Policy - Nationaler Aktionsplan Ernährung [National Nutrition Action Plan]

Date:
2013
End year:
2020
Published by:
Ministry of Health
Published year:
2013
Is the policy document adopted?:
Yes
Adopted year:
2013
Adopted by:
Ministry of Health
Type of policy:
Comprehensive national nutrition policy, strategy or plan

Tabs

Goals
Goals, objectives or targets related to nutrition: 

2. ZIELE UND AUFGABEN (p. 10)

 

2.1. Allgemeine Zielsetzung

 

Die allgemeine Zielsetzung entspricht den Zielen der ernährungsbezogenen Prävention:

  • Reduktion von Krankheitsrisiken
  • Reduktion von ernährungsassoziierten Erkrankungen
  • Vorbeugung von Behinderungen sowie Verbesserung der Mobilität im Alter
  • Erhaltung der Arbeitsfähigkeit
  • Verhinderung von Frühverrentung
  • Vermeidung von vorzeitigen Todesfällen
  • Vermeidung von chronischen Krankheiten bzw. Verschiebung des Beginns ins höhere Alter
  • Verbesserung des Gesundheitszustands der Bevölkerung
  • Verringerung der Kosten im Gesundheitswesen

 

 

Primäre Ernährungsziele:

  • Angepasste Energiezufuhr bei ausreichender Vitamin- und Mineralstoffzufuhr sowiegleichzeitige Vermeidung von Ãœberversorgung
  • Optimierung der Fettqualität
  • Optimierung der Flüssigkeitszufuhr
  • Verringerung der Fettzufuhr
  • Verringerung der trans-Fettsäurenaufnahme
  • Verringerung der Zufuhr an gesättigten Fettsäuren
  • Verringerung der Zuckerzufuhr
  • Verringerung der Salzzufuhr
  • Vermehrung der Zufuhr an komplexen Kohlenhydraten1
  • Vermehrung der Zufuhr an Ballaststoffen

 

 

2.2. Ziele und Aufgaben des österreichischen Aktionsplans (p.11)

 

Strategische Ziele

 

 

  • Steigerung der Gesundheit und Lebensqualität durch Verbesserung des Ernährungs- und Gesundheitsverhaltens in Österreich
  • Stärkung des Bereichs Ernährung in allen gesellschaftlichen Bereichen
  • Abbau von sozial-, alters- oder geschlechtsspezifischer gesundheitlicher Ungleichheit
  • Verbesserter Zugang zu gesunder Ernährung für alle
  • Stärkung der Ernährungstherapie im GesundheitswesenInhaltliche Ziele
  • Senkung der Prävalenz ernährungsassoziierter Erkrankungen und deren Risikofaktoren
  • Verminderung der Zahl übergewichtiger/adipöser Kinder, Jugendlicher und ErwachsenerVerbesserung der Ernährung der österreichischen Bevölkerung gemessen an den Ernährungszielen
Reference: 

WHO 2nd Global Nutrition Policy Review 2016-2017, NOPA

Further notes: 

A 2013 version of the national nutrition action plan is available, which includes updates on recent international developments and adapted approaches on strategies and solutions.

Revision log

DateUserLogState
Mon, 02/19/2018 - 14:36engesveenkEdited by engesveenk.published
Tue, 03/04/2014 - 15:49engesveenkEdited by engesveenk.published
Tue, 03/04/2014 - 15:46engesveenkEdited by engesveenk.draft
Tue, 03/04/2014 - 15:43engesveenkEdited by engesveenk.draft
Tue, 03/04/2014 - 15:48engesveenkEdited by engesveenk.published
Thu, 02/06/2014 - 17:17engesveenkEdited by admin.published
Mon, 11/05/2012 - 13:08ginaContribEdited by admin.published